Home

Physiotherapie ist wichtig!

 

Für uns Menschen, genauso wie für unsere vierbeinigen Freunde!

 

Zumeist steht die Schmerzlinderung im Vordergrund, z.B. bei Arthrose, verspannter Muskulatur und Skeletterkrankungen( z.B. HD, ED), Schmerzmittel können so reduziert werden.

Aktives Training, welches speziell für den jeweiligen Hund angepasst wird, erhält die Muskulatur und baut sie auf. Es verbessert die Beweglichkeit und das Gangbild. Des weiteren schult aktives Training die Balance und das Körpergefühl der Vierbeiner.

 

Hundephysiotherapie beschleunigt den Heilungsprozess nach Operationen (z.B. Kreuzband, Patellaluxation) und hilft Ihrem Hund schnell wieder auf die Pfoten zu kommen.

Auch bei Wirbelsäulenerkrankungen mit neurologischen Auswirkungen (z.B. Bandscheibenvorfall, Spondylose, Cauda Equina) gibt es viele Möglichekeiten der physiotherapeutischen Behandlung.

 

Natürlich führt eine körperliche Entspannung z.B. bei einer Massage, auch zu einer seelischen Entspannungsphase und ist deshalb auch gut für ängstliche oder gestresste Hunde, welche sehr positiv auf die sanften Anwendungen aus Physiotherapie, Osteopathie und Tellington TTouch reagieren, geeignet.

 

Blokaden werden sanft gelöst und das Tier kann sich wieder viel freier bewegen.

 

Prävention:

Sei es bei unseren Senioren unter den Hunden oder den Sportskanonen (z.B. im Agility und Turnierhundesport), aber auch bei Hunden mit Handicap,

Vorbeugung durch aktiven Muskelaufbau und regelmäßige physiotherapeutische Kontrolle ist essentiell für einen fiten Hund! siehe hierzu

 

Als mobile Hundephysiotherapeutin komme ich gerne zu Ihnen nach Hause und verhelfe Ihrem Vierbeiner in entspanner Atmosphäre zu mehr Wohlbefinden.

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT:

 

Mobile Hundephysiotherapie

Ulla Zillig

96250 Ebensfeld

 

Tel.:

0151 10596491

 

 

“Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.

Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,

wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch

immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.

Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.

Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich

sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.

Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.

Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines

Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt

werden möchte. Er tut es einfach.

Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut.“

 

(Picasso)

KONTAKT:

 

Mobile Hundephysiotherapie

Ulla Zillig

96250 Ebensfeld

 

Tel.: 0151 10596491

 

Copyright Ulla Zillig 2017

© Copyright Ulla Zillig 2017